Montag - Mittwoch
7:30-12 u. 13-16:30
Donnerstag
7:30-12 u. 13-18
Freitag
7:30-12 Uhr

24h ABSCHLEPPDIENST

07242-71193

24h-HOTLINE
0664-243 53 05










Auto sauber und in Form


 

Kleinschäden

Kleine Schäden reparieren wir schnell und kostenschonend. mehr...

Lackierung

Spezielle Lackierkabine nach Industriestandard.  mehr...


Auto sauber und in Form

Autokosmetik

Ihr Fahrzeug erstrahlt in neuem Glanz: Außen- und Innenreinigung, Fahrzeug- und Lackaufbereitung.  mehr...

Schadensregulierung

Wir helfen Ihnen bei Problemen im Schadensfall.  mehr...


Auto sauber und in Form

Autoglas

Wir reparieren Stein
schläge und tauschen Scheiben aus – rasch und professionell. Direktver
rechnung mit jeder Versi
cherungsanstalt  mehr...

Ersatzwagenservice

Damit Sie immer mobil sind, haben wir Fahrzeuge verschiedenster Marken für Sie zur Verfügung!  mehr...


Bildergalerie

Schauen Sie in unsere Bildergalerie und entdecken Sie Beispiele unserer Arbeiten von Reparaturen, Restaurierung, Lackierung, Folierung und Beschriftung! zur Bildergalerie 


admin


Aktuelles



PR-Bericht in der Zeitschrift "Die Oberösterreicherin"
Firmenchef Andreas Harrer ist mit einem Bericht in der September Ausgabe der Zeitschrift „Die Oberösterreicherin“ vertreten. Er berichtet darin über seinen Job als Fahrzeugprofi und seinen Weg zur eigenen Marke „Auto sauber und in Form“ (Die OÖIN Ausgabe 09/2015, Rubrik Wirtschaft, S.160-161).
Wirtschaftsrallye machte Halt bei Kfz Harrer
4. Welser Wirtschaftsrallye führte durch die Werkstätte von Kfz Harrer - Am 19. 5. 2015 fuhren an die 50 Oldtimer durch unsere Werkstätte, da Kfz Harrer eine der Stationen war, die von den Teilnehmern der Rallye angefahren wurde.

Sehen Sie einen Bericht und eine Fotogalerie vom Boxenstopp bei Kfz Harrer auf www.wels-neustadt.at

Fotos auf Cityfoto:  http://www.cityfoto.at/galerie/11045/

admin - Powered by MyNews 1.6.4

Neben unserem hohen Qualitätsanspruch bemühen wir uns aber auch um jene, die mit geringem finanziellen Aufwand einen Schaden an ihrem Fahrzeug beheben möchten.

Andreas Harrer